Samstag, 31. Oktober 2009

Happy Halloween

Yes, today's Halloween. :D
So, before I tell you something about that, I've something to tell ya.
Letzens schrieb ich einen Post der "Malanchonie" hieß. Mir unterläuft diese Fehler immer wieder, natürlich heißt es Melancholie, also mit "l" :D:D Ich hoffe ihr verzeiht mir den Fehler ;)

Soo, dann zu Halloween. Manche lieben den Tag, manche hassen ihn ;)
Schreibt mir und sagt mir ob ihr ein Halloween Fan seid, oder es eher nicht wirklich wahrnehmt, vielleicht sogar hasst & was ihr heute so cooles gestartet habt, Verkleidungen, Parties etc. ;)
Freue mich auf eure Antworten, bis dahin, Happy Halloween.

With a creepy regard, yourse Tam ;)

Montag, 26. Oktober 2009

Hello, again ;)

Soo you noticed I didn't write like many days but now school started again and I want to post like I did before. Perhaps I won't do it every day but I will try to post at least every two days something for you :-) Why I am writing in english? So, if you're asking this yourself that's actually a good question, which I can answer : I just lalalalalalooove english and I don't know, ich hatte halt Lust dazu, Mensch :D

Also, wie gesagt, Schule hat wieder angefangen und ich hasse es jetzt schon :D Aber naja. Übrigens ich habe nur noch 300€ von den H&M Sachen behalten, falls ihr euch noch daran erinnert ;)

Morgen habe ich vor so ein paar Beautymythen zu posten, welche wahr sind, und welche nicht, hoffe ihr mögt sowas ;) Außerdem werde ich demnächst meine "Must-haves" etwas erweitern bzw. ändern und so weiter, ich hoffe das hier liest überhaupt irgendjemand ;D

So, das wars dann für heute Tamara muss noch Mathe machen ;D

Hope you had some awesome holiday days,
xoxo Tam

Freitag, 16. Oktober 2009

Melancholie

Ja, ich habe sehr lange nichts mehr geschrieben. Ich naja. Das wird aber wieder, denke ich. Und das hier bleibt weiterhin eine Beratungsstelle für euch, in Sachen Mode, und normales verrücktes Leben. Wer auch immer ihr seid, und warum auch immer ihrs lest.
Seid letzter Woche Freitag habe ich Ferien, bis jetzt waren sie spitze.
Naja, dann hat jemand was gesagt, was mich sehr verletzt hat, sie weiß es aber nicht. Und naja. Wenn ich sie darauf anspreche werde ich eh nocheinmal verletzt, und das spare ich mir. Ich tue mir nicht selbst weh. Wie schon gesagt, ich bin sehr melancholisch gestimmt, und mir gehts nicht so toll grade.
Ich verspreche euch, dass ihr aber bald mehr in Sachen Mode und sowas bekommt, wen interessiert schon mein Leben? ;)
Jetzt höre ich weiter Paramore - Misguided ghosts.

Tam

Freitag, 2. Oktober 2009

Wochenende, Wochenende, Wochenende!

Halli, hallo.
Gute Laune eigentlich, denn yes, es ist endlich Wochenende, und nur noch 5 Tage, dann haben wir Herbstferien! YEAH. :D
Heute wollte ich eigentlich bei H&M bestellen, hab meinen Bestellwert von 1081,35 € auf 740 € runtergestuft und dann wieder auf 880 € aufgestockt :D Ja, das ist sehr viel Geld, aber ich darf eh nur in etwa die Hälfte behalten, paar Sachen finde ich dann nicht mehr schön und dann muss ich halt noch Prioitäten setzen, und nur das behalten, was ich auch wirklich will. :D Es wird schwer sein, da ich eh ein Mensch bin, der keine Entscheidungen treffen kann, aber da muss ich durch! ;)
Mal sehen ob ich morgen bestellen kann, obwohl Feiertag ist, ich hoffe, denn bei meinem Glück ist eh die Hälfte ausverkauft , bzw. nicht in meiner Größe da :D
Let's see.

Morgen dann noch Kirmes und ja.
Sonntag morgen mit Papi auf den Trödelmarkt und danach gaaaaaanz viel Mathe lernen ;/ Montag Mathearbeit, die ich total verhauen werde. ._.

Naja, Gute Nacht.

xo Tam

Montag, 28. September 2009

Gefunden!

Guten Taaaaaag! :-)
Prima Laune, yes. :)
Habe heute jemanden wieder gesehen, bzw. sogar zwei Personen, die mir viel bedeuten und naja. Ist ja auch egal, und die Geschichte wäre eh zu lang um sie euch zu erzählen ;)


Außerdem habe ich quasi Fransenstiefeletten gefunden. Also ich brauchte jetzt endlich mal Stiefeletten, die zu braunen Sachen passen, habe noch graue (wobei das auch zu vielen Sachen passt, aber nicht immer) und dann waren sie halt da. So beige, mit so Fransen zur Seite, also so nach hinten, wisst ihr, was ich meine? Ich möchte welche, die so die Fransen von der Öffnung aus, runherum nach unten haben, und ich werde sie auch noch finden! :D Vorrübergehend habe ich halt die, die sind auch schön :-)



Morgen gehts schwimmen, mal wieder. Mit Kyra natürlich. :D



Ja, das wars dann eigentlich auch. Einen schönen Abend wünsche ich euch noch.



xx Tam

Samstag, 26. September 2009

The Must haves for this winter/autumn

Okay, okay, ich habe mich mal wieder einige Tage gedrückt :D Aber, Donnerstag und Freitag war ich krank, hätte natürlich trotzdem was posten können, aber naja, dafür bekommt ihr jetzt ein paar Must haves für den Winter bzw. Herbst von mir, okay? :D

Erstmal eine Auflistung:
- Fell
- Kleider
- Stiefeletten
- Overknees
- Fransen
- Leder
- Schlauchschals
- Blazer
- Knoten im Shirt
- Mützen, Hüte, Caps
- Nieten
- Nagellack

Okay, wenn mir noch welche einfallen, jetzt ises spät, jetzt bin ich nicht mehr so leistungsfähig, dann werde ich von diesen natürlich auch noch berichten ;D

Fell
Fell Westen oder Jacken, ganz egal, sie werden super modern sein. Sie sind schön warm, weich und sehen einfach gut aus, also greift zu ;D

Kleider
Winterkleider sind auch in diesem Jahr wieder ein Trend. Ob aus Wolle oder welche, die etwas dicker sind, mit dicker Strumpfhose diesen Winter eigentlich unvermeidbar ;)

Stiefeletten
Davon gibt es so viele Modelle, dass eigentlich jeder seine passenden Stiefeletten finden sollte ;) Sehen sowohl kombiniert zu Kleidern und Röcken, als auch zu Hosen super schön aus. Ob aus Leder, Wildleder, Fell oder mit Fransen, hauptsache ausgefallen! :)

Overknees
Das komplette Gegenteil zu dem vorherigen Modell. Nicht mein Ding, da ich sowieso schon so klein bin. In sind sie aber trotzdem. Hierbei sollte man jedoch aufpassen, dass es nicht nuttig wirkt. Sie sehen zum Beispiel elegant aus, kombiniert mit einem Kleid, welches kurz über den Overknees aufhört. Man darf auf keinen fall zu viel Haut zeigen, wenn man Overknees trägt sollte alles andere bedeckt sein. Und niemals zu weißen oder gar roten Overknees greifen! Wirkt zu schnell zu nuttig. Ansonsten wünsche ich den großen Mädels mit langen Beinen viel Spaß! ;)

Fransen
Oh ja! Fransen. Ich glaube, einer meiner Favourites dieser Liete. Fransentaschen, Fransenwesten, Fransenkleider oder Fransenstiefeletten, ganz egal! Ich bervorzuge ja die braunen wildleder Fransen, an den Stifeletten, ich suche auch schon länger welche und werde erst aufgeben, wenn ich welche habe, die in meinen Augen perfekt sind! :D Ein absolutes YES.

Leder
Ja, irgendwie ist es immer gegenwärtig. Das gute alte Leder. Dieses Jahr sind vor allem Lederkleider und Röcke angesagt, und zwar nicht nur für Rocker. Wenn ihr euch drin wohl fühlt, dann nichts wie rein in die engen Dinger! ;D

Schlauchschals
Wieder eins meiner Lieblingsteile. Schals mit zwei Enden, die dann irgendwo runterbaumeln sind passé, jetzt sollte man zu Schlauchschals greifen. Ein oder zweimal um den Hals gewickelt sind sie schön warm und sehen fantastisch aus. Mein Rat: kaufen!

Blazer
Für vintage Liebhaber zumindest auf jeden Fall ein Must have. Der boyfriendlook weilt immer noch unter uns, und weite lässige Blazer sind in und machen aus jedem langweiligem Outfit was.

Knoten im Shirt
Ganz einfach viel zu weites Shirt kaufen und nen Knoten machen. Mädchen mit toller Figur können sichs leisten, kein Top drunter zu tragen, wenn du dir unsicher bist und du das ein oder andere fettpölsterchen hast, dann solltest du auch nicht riskieren, dass man sie sieht. Top drunter.

Mützen, Hüte, Caps
Ob schöne warme woll Mützen oder Hüte im old style, wie die von Charlie Chaplin, egal. Tragt sie. Sie halten euch (ein paar zumindest ;D) warm and they just look pretty cute.

Nieten
Nietengürtel, Nieten besetzte Schuhe, Nitenoberteile. Alles ist erlaubt. Jetzt aber nicht an Punk style denken. Ein Nietenteil, den Rest elegant, ansonsten wirds schnell punkig, wenn ihrs so wollt, alles klar, wollt ihrs umgehen, dann wirklich nur ein Nieten besetztes Teil.

Nagellack
And last but not least: Nail polish. Genau wie eigentlich das ganze Jahr ist er diesen Winter total angesagt. Greift am besten zu dunklen, bzw. jetzt noch herbstlichen Tönen wie schwarz, rot, bodorot, rot-braun, braun, braun-lila oder bronze Töne.

Tip von mir
Viele werden sich denken: Klar, das trage ich nie im Leben! Das ist völlig okay. Und auch besser für euch. Man sollte nie etwas tragen, in dem man sich nicht wohl fühlt, und was man eigentlich nicht anziehen möchte. Es gibt nunmal Leute unter uns, die sind die totalen Fashionistas und tragen nunmal die Sachen die in sind, und andere, die können sowas nicht und bleiben bei ihrem Stil, bis das Neue schon zum allgegenwärtigem geworden ist, gutes Beispiel: Die Röhrenjeans. Da kam sie also, die Mutigen trugen sie, wie sie immer alles zuerst tragen, die, die was von Mode verstehen, und alle dachten, wo kommt die denn her? Und heute wundert man sich über die Schlaghose, die wieder in ist. Außerdem werdet ihr niemals gut aussehen, in etwas, wodrin ihr euch unsicher fühlt. Wirklich. Es liegt immer nur daran, wie die Person das Teil trägt. Wenn man es mit aller Selbstverständlichkeit trägt, ist man eine Fashionista, man trägt Mode, sie ist quasi ein Accesoire. Läuft man aber daher als würde man am liebsten sofort umkehren und sich nie wieder blicken lassen wollen, sollte man es eindeutig lassen, und warten. Also, Zusammengefasst: Trage nie etwas, wodrin du dich nicht wohl fühlst. Und wenn du dir unsicher bist, dann lass es selbstverständlich aussehen!
Es gibt Leute, die sind zu Stylisten geboren, und andere dafür, den Stil dann nach zu tragen.


So, dann solltet ihr erstmal gewappnet sein ;D


Wish you luck with that.
xo Tam

Sonntag, 20. September 2009

Guten Tag, meine Lieben.

I know, lange nichts mehr gepostet. War länger nicht mehr am Pc.

Kurze Zusammenfassung der letzten Tage:
Donnerstag spanische Schule. Öde.
Freitag hab' ich bei meiner Tante geschlafen, weil ich gestern, also jetzt zu Samstag, mit Kyra shoppen war. Waren eigentlich ganz erfolgreich, wobei sie keine Stiffelletten und keine Tasche bekommen hat, und ich meine Stiefeletten auch nicht kaufen konnte, und eigentlich auch noch ne bestimmte Tasche haben wollte, aber naja. Abeeer, jetzt der Clue :D
Ich habe Offords gekauft :-)
Mit weniger Absatz als die einen und schöner und gemütlicher. Also einfach besser :D

Wie ihr seht gabs noch immer keine Fotos von den anderen Sachen, kommen dann aber noch ;D
Eventuell :b

Ein Update von den nächsten Modefauxpas und sonstigem gibts heute nicht, Kyra ist hier und ich habe keine Lust ;)

bis dann.

xoxo, Tam

Mittwoch, 16. September 2009

Desperate Housewives, Lipstick Jungle.

Guten Abend, meine Lieben.

Mein letzter Post war am Sonntag, war seitdem aber auch sogut wie garnicht am Pc ;)
Zu Montag: Wir mussten uns jetzt schon für ein Sozialpraktikum (d.h: Kindergarten, Altersheim, Grundschule etc.) im nächsten Halbjahr, kurz vor den Zeugnissen, bewerben. Und ja, einer meiner besten Freunde (Marco) und ich haben die letzten zwei freien Plätze im Kindergarten bekommen, wo wir auch hinwollten, Glück nenne ich das ;D Sonst stand Montag nichts Besonderes mehr an.

Gestern war ich mit Kyra (wie ihr wisst, meine beste Freundin) schwimmen, also so im Hallenbad, um ein bisschen Sport zu treiben :p . Danach war ich bis 22:2o Uhr bei ihr und wir haben für die Englischarbeit heute gelernt, welche übrigens voll fürn Arsch war. ;D Naja, mal sehen, was das für ne Note wird.

Heute hatten wir bis 15:15 Uhr Schule, schrecklich. ._. Und die Englischarbeit haben wir schon in der ersten Pause begonnen, wir haben also eine 1 1/2 stündige Arbeit geschrieben & nur eine Pause gehabt. Naja. Abeer, heute kam endlich wieder Desperate Housewives, yes! Grey's und DH, das braucht man Mittwoch Abends :-) Es war fantastisch, wie immer. Und dann habe ich mir noch Lipstick Jungle angeschaut, um mal zu gucken, ob das was taugt. Noch kann ich mir kein genaues Bild machen, das Einzige, was ich weiß, ist dass es Gossip Girl sehr ähnelt, also irgendwie erinnert es mich daran, und das macht mich wiederrum traurig! :D Nein, ganz ehrlich, ich kanns garnicht abwarten, dass GG wieder losgeht. ._. Mal sehen, wie sich LJ so entwickelt, ich denke aber, man kann es sich anschauen ;)

Da fällt mir ein, dass ich noch keine Fotos von meinen Sachen gemacht habe, ich habe nie Lust dazu ;D Mal sehen, ob sie demnächst noch kommen.

Morgen habe ich spanische Schule, wird also ein Horror Tag. Wünscht mir Spaß!

xo, T

Sonntag, 13. September 2009

Happy Birthday, B!

Ich werde jetzt noch irgendwie schnell Englisch machen und danach zum ungefähr 6. Mal Die Simpsons der Film gucken, ich liebe den Film :D

Und ich wollte nur noch einmal sagen:
Happy Birthday, Isabella Marie Swan
;)

xoxo, Tam

"This may hurt just a little"

Hier ein Link vom 3. Trailer in HD, ohne Geschrei, nicht verwackelt noch verpixelt und auch nicht von irgendwo aufgenommen .
Ladets euch schnell runter, wenn ihrs euch öfters ansehen wollt :D

http://www.youtube.com/watch?v=zLj5HKb78g

you're welcome.

Nochmal für alle Twilight Menschen :D

Morgen um 2O:OO Uhr die VMAs ( MTV Music Awards) auf MTV (Shelly :D) gucken. Da zeigen die dann den Trailer ;)

kiss

Gestern

Ach so, ja, ich hätte fast vergessen von gestern zu erzählen ;D
Wir sind nicht Inliner fahren gegangen, war dann doch klar :D
Stattdessen waren wir shoppen. Ein erwähnenswerter Tag, also ;)
Ich wollte mir eigentlich die Oxfords von H&M kaufen, die ich euch schonmal gezeigt habe, aber :
1. wie schon gesagt, ich finds komisch, als 14-jährige mit 8,5cm Absatz rumzulaufen
2. Hat die jeder. Ich hasse Sachen, die jeder hat.
Ich werde mir einfach andere Oxfords kaufen, ein Paar flache und ein Paar mit Absatz, ganz einfach :D
So welche zum Beispiel:



Klamotten habe ich gestern nur bei H&M und Zara gekauft:
1 vintage Jeanshemd, ein weites, dunkelblaues, dünnes, Shirt, ne Kette, ein Armband, ein neues Haarband, ein kaki fabenes, weites, halbärmliges, dünnes Shirt und ne Karottenhose, die blau weiß karriert ist, aber die Karos sind so klein, dass sie fast blau melliert aussieht.

Nach dem Shoppen hab ich den Tag dann Abends mit meinen Besten ausklingen lassen, nur Meho hat gefehlt.
Wir waren mit Marco und Kyra bei Marcel.

Heute wird wahrscheinlich wieder son chilliger Sonntag wie immer. Hausaufgaben muss ich auch noch machen, und ein Referat vorbeireiten.


Bis später, xoxo

Shelly says! :D ♥

Okay, bevor ich über meinen gestrigen Tag berichte :


Ne Freundin von mir, Shelly, hat eben geschrieben:


"Der Trailer, der morgen bei den Mtv Video Music Awards gezeigt wird, soll noch länger sein. MTV hat gestern Stills gezeigt, aus dem Trailer. Die anderen kannte ich schon von dem neuen von Freitag. Aber DER kommt ja wohl nicht vor, oder haben meine Tränen meine Sicht so beeinträchtigt. Nein, sowas hätte ich gesehen. "





(Foto, welches eindeutig nicht im Trailer vorkam! )




Wir haben schon gesagt: Unsere Tränen können unsere Sicht nicht SO beeinträchtigt haben, als das wir das nicht gesehen hätten.

BÄMS!

Der Film wird 100 Pro besser als Twilight.

Ps.: Today's Bella's Birthday ;)

Die Hysterie passt also.

Freitag, 11. September 2009

It's just like : Oh my God!

OH MEIN GOTT! Okay. Nicht ausrasten.
Okay. Was ihr noch nicht von mir wusstet: ich bin ein Bis(s)-Fan, ein ziemlich krasser :D Aber nicht so eine von diesen Schlampen, die den Film gesehen haben, und dann Twilight ja sooooo toll fanden und sich dann vielleicht zum ersten Mal in ihrem Leben an ein Buch gesetzt haben und es ja sooo lieben. Diese Sorte von Mensch hasse ich nämlich. Ich habe das Buch gelesen und bin versessen nach dem Buch. Nichts weiter. Aber die Verfilmung bdeutet mir natürlich trotzdem viel und ich habe grade den neusten Trailer von New Moon gesehen, und WAH! Er ist eigentlich erst morgen bei uns raus, aber in Amerika läuft er schon und verdammte scheiße, der ist sowas von geil, das ist unglaublich. Ich bin fasziniert und Gott.
Wahrscheinlich haltet ihr mich eh für krank, aber ich heule grade wegen dem Trailer und so bin ich. Findet euch damit ab oder eben nicht. Aber das was ich grade gesehen habe war einfach nur der beste Abschluss den ein Tag haben kann! Punkt.

Friday!

Yes! Freitag :D Das bedeutet Wochenende. Endlich! Die Woche war echt hart und ich bin fast jeden Tag beinahe im Unterricht eingeschlafen. Puh :D
Ich habe aber nicht viel zu erzählen ;D
Morgen gehts wahrscheinlich mit ner sehr guten Freundin (Valentina) inliner fahren und Abends vielleicht mit Marco und Kyra zu Marcel (alles eigentlich so meine besten Freunde, Kyra kennt ihr ja bereits ;D) und joaa ;D

Mal sehen, ob mir später oder so nochwas einfällt, was ich euch berichten könnte, wenn nicht, dann nicht ;p

xoxo, Tam

Dienstag, 8. September 2009

:-)

Heey :-)

Zuerst mal: ich habe die Sachen noch bekommen! ;D Kleid + beide Röcke noch da gewesen, puh :D Bilder folgen dann noch ;)

So. Dann: Heute war ein extrem chilliger Tag. Eigentlich wollte ich mit meiner besten Freundin (Kyra) schwimmen gehen, dann wollten wir doch inliner fahren, aaaaber, sie hatte tierisch Kopfschmerzen, weil sie gestern richtig gesoffen hat und ja :D Ich hatte auch Kopfschmerzen und so saßen bzw. lagen wir einfach nur bei ihr, haben Musik gehört, bisschen bei H&M.de geguckt, was gelesen, gechillt, geredet und gelacht. Deswegen ist sie einfach meine beste Freundin, mit ihr habe ich, egal was wir machen, einfach schöne Tage :'o)
Joa. Ich werde jetzt so schnell wie möglich duschen gehen und danach sofort ins Bett, weil ich sooo müde bin! Unglaublich :D

Bis morgen dann, xoxo

Sonntag, 6. September 2009

Sonntag

So, dann ein kurzer Post über den heutigen Tag ;)

Abgesehen davon, dass Sonntage eh meistens langweilig sind, heißen sie, dass Wochenende vorbei sind, also asozieire ich was Ungutes mit ihnen :p Naja, es war hat son typischer gammel Sonntag, Jogging Hose und Pulli ;) Naja, und dann kam der beste Freund meines Papas mit seiner Frau (José und Madalena) die gehören quasi zur Familie ;) José ist der Coolste überhaupt, über ihn werde ich bestimmt öfters nochwas schreiben ;-)

Kurz nachdem die beiden weg waren, kam dann noch mehr Familie :D die zwei Brüder meiner Mama + meine zwei Tanten (also ihre Frauen) und meine kleine Cousine (Yanira, 9) + mein kleiner cousin (Adrián, 2) mein anderer cousin (Bruder von Yanira, Daniel, 14) war nicht mit von der Partie.

Oah, und meine Mama hat dann halt für alle Pfannekuchen gemacht. (Nicht so wie man die in Deutschland macht, so dick oder so, sondern so ganz ganz dünn, wie son Crêpe ;-D ) Ja, und das war ne Quälerei! Alle am Essen (meine Mama nimmt das Pulver zwar auch, hat aber dieses Wochenende ne Pause gemacht, startet morgen wieder) und ich sitze da mit meinem Café daneben, naja, kann froh sein, dass ich den überhaupt trinken darf :D Und boah. Das war nicht gut, aber ich habs Pfannekuchenfrei überstanden :'D

So. Ich gehe dann jetzt mal duschen und joa ;)

xoxo, Tam

Samstag, 5. September 2009

War klar

Okay, diesen Post habe ich auch gestern veröffentlicht aber anscheinend wurde er doch nicht veröffentlicht, genau wie das H&M Fashionvideo..
Naja, hier mein gestriger Post ;)

Also. Hier bin ich und zwar ohne Jacke und ohne Winterkleider. ._. Es ist immer so. Wenn ich in irgendeinen Laden gehe, und vorher schon vor habe was bestimmtes zu kaufen, dann gibt es das nie! Und das meine ich ernst. Wirklich NIE. -.- Das kotzt wirklich an, ich kann nur shoppen gehen, wenn ich mir nichts bestimmtes vorgenommen habe zu kaufen, ansonsten kann ichs sowieso vergessen. Zumindest habe ich die Hoffnung noch nicht verloren : Die Sachen waren zwar ausverkauft, aber die Verkäuferin hat gesagt, dass die das nochmal geliefert bekommen. Hoffentlich bin ich dann auch rechtzeitig da.

Und: ich habe echt miese Laune! Ich hatte nämlich eben richtig heavy Streit mit meiner Mom. Das war echt krass. Ich werd mal versuchen euch das zu erklären:
Ich sollte mich bei ZARA beeilen, weil jemand hier um 7:oo h zum Café kommen wollte. Ich war da zehn minuten drin und schon kommt die mich holen und meint, was ich denn so lange mache. Aber halt ganz normal und nett. Hab ich ihr erklärt, dass ich erst mit der Verkäuferin reden musste, blabla. Dann sind wir gegangen und bei Vero Moda draußen hat sie ne Bluse gesehen und sich angeschaut, ich habe gesagt: Kann ich kurz nach H&M? Die: Ja, aber beeil dich, okay?

So. Tamara geht nach H&M und muss erstmal suchen, was sie haben will, und das H&M ist ja nicht unbedingt klein. Und dann stand ich noch an der Kasse, zwei Leute vor mir, kommt die da rein und keift mich an, von wegen ich bin hier schon 20 Minuten am warten und ich habe gesagt du sollst dich beeilen. Dann wollte ich noch schnell bezahlen, meint die nein. Dann musste ich die Sachen da lassen, nur weil die nicht noch 5 Minuten warten konnte. Wir hatten erst 6:28 h , mein Gott, die meinte, die muss noch einkaufen, aber die 5 Minuten hätte die trotzdem warten können. Dann haben wir uns voll angekeift im Auto, und ich weiß nicht, ob ihr das auch kennt, aber dann fangen Eltern immer mit allem an, was nicht gut läuft. Nein, man kann nicht vernünftig nur über die eine Sache streiten, man muss direkt alles aufwühlen. Das kotzt so an! Das ist so, als würde ich mit der über ein Thema reden, und mitten im Satz abbrechen, um über was anderes zu reden (der Vergleich hinkt, ich weiß) das ist doch lächerlich! Ich frag mich manchmal echt, wer von uns beiden die Erwachsene ist! -.- Ach und keine Ahnung, dann wollte ich, dass mein Papa mich fährt, aber dann kamen sogar noch andere Leute und ich bin echt angepisst! Das Beste ist ja, die Frau, die zum Café um SIEBEN kommen wollte, kam um 25 vor 8! Ich hasse sowas. Ganz ehrlich. Meine Mom kann die Beste sein, aber wenn sie so ist, dann ist sie echt unerträglich, ganz ehrlich. Irgendwann mache ich das nicht mehr mit!

Ich bin mich grade am abreagieren indem ich mega laut das Album "Brand new eyes" von Paramore höre. Ich liebe, liebe, liebe Paramore! Die Lieder sind nicht nur zum abreagieren ein Wundermittel sondern auch so, richtig gute Musik. Also falls jemand auf rock steht, mein Musiktipp: Ganz dringend Paramore! Das alte Album "Riot" ist auch richtig toll! Hörts euch einfach mal an, auch wenn ihr nicht so auf Rock steht, es gibt auch paar langsamere Lieder ;)

H&M will mich verarschen, erst kann ich das Fashionvideo nicht posten (was wahrscheinlich nicht an H&M liegt, aber irgendwem muss ich die Schuld ja geben! :D) und jetzt komme ich in den online Shop nicht rein. Ich möchte euch nämlich die Klamotten zeigen, die ich hoffentlich morgen noch kaufen kann. Wenns die nicht mehr gibt dann.. Dann ist aber Holland ind Not! :D
Es gibt die Sachen aber im online shop nochnichtmal, um euch halt ein Bild davon zu zeigen, naja, ich fotografiers dann ;-)
Hello, hello, hello! :D
Ich habe eben was gepostet, was heißt eben, vo ein paar Stunden, aber ich habe keine Ahung, warum der Post nicht erschienen ist. :D Naja, das stand in ihm:


Nein, ich war noch nicht shoppen und ich habe die Sachen von Zara noch nicht. NOCH nicht! :D





Ich habe grade hier oben gestaubsaugt und jetzt mache ich mich schnell fertig aaaand fahre mit meiner Mama und meinem Papa in die Stadt, wir holen schnell meine Sachen und danach gehen wir nen neuen Trockner kaufen, da unserer kapput gegangen ist :p



Inzwischen habe ich für euch aber schonmal was.


1. Den Mode Fauxpas der Woche &


2. Das aktuelle Fashionvideo von H&M







Also, hier die Fotos des absoluten No-Gos:













Mit dieser ausgestopften Katze als Handtasche presentierte sich Schauspielerin Stacy Haiduk bei den Emmy Awards in Los Angeles auf dem red Carpet. Stolz und strahlend posiert sie neben dem toten Tier. Da muss man sich echt fragen, was sie sich dabei gedacht hat. Entweder sie wollte einen Gag machen, der aber ganz und gar nach hinten los ging, oder sie findet sowas perverses gut. Wer weiß. Eins steht fest: Es ist einfach wiederlich und wird wahrscheinlich in die Geschichte der Modefauxpas eingehen. Vielleicht wollte sie auch mit diesem Skandal Aufmerksamkeit erregen. Manche besaufen und bekiffen sich, andere Stars ziehen keine Unterhose an und Stacy bringt tote Tiere auf den roten Teppich mit. Hat sich das wirklich für Aufmerksamkeit gelohnt? Das geht garnicht, liebe Stacy!












And here the pretty cool H&M Fashionvideo :D





Hope you guys liked it, xoxo



















Freitag, 4. September 2009

Fashion

So, neuer Post, denn jetzt kommen wir zu den wichtigen Dingen des Lebens: Klamotten! :D
An dem Tag als ich so kurzfristig abgereist bin, wollte ich eigentlich ein paar Sachen kaufen, die ich zurückgelegt hatte : Zwei Winterkleider und eine mega, mega schöne Winterjacke, bei Zara. Ich denke, ich werde morgen mit meiner Mama dahin fahren, und wenns die Sachen nicht mehr in XS oder S gibt, dann kriege ich aber nen Anfall :D Ich muss die Sachen haben. Ehrlich.
Wahrscheinlich nehme ich die Sachen sogar noch in M, wenn es die in XS oder S nicht mehr gibt, ich kenne mich :D Egal wie, ich muss Sachen, die ich unbedingt haben möchte, immer haben, und dafür nehme ich auch mal paar Nummern zu groß :b Aber wir denken jetzt einfach mal positiv: ALLES WIRD NOCH DA SEIN! :p
Ich mach dann Fotos von den Sachen, um sie euch zu zeigen ;) (Wer auch immer ihr seid :D)
And heeeeeeeeeeeere: Die Schuhe die ich auch haben muss



















Das Problem ist nur : Die haben ganze 8,5cm Absatz. Und ich finde es nicht gut, wenn 14Jährige, so wie ich, so krasse Absätze tragen. Aber die sind soooo schön. Vielleicht kaufe ich die einfach nur um sie zu bestizen, und, wenn meine Füße nicht mehr über Schuhgröße 37/38 hinauswachsen, was ich stark hoffe aber auch glaube, sie dann anzuziehen wenn ich älter bin, falls ich sie dann noch schön finde :D
Die hier finde ich auch soooo schön, aber die haben 10,5cm Absatz, das ist schonmal viiiiiiiiiiiel zu viel. Kann ich niemals tragen, viel zu krass für eine 14Jährige :D Naja, andere Schuhe werden kommen, aber hier sind sie :


Findet halt nicht jeder so schön, ich aber schon :b
(Beide Paar Schuhe sind übrigens von H&M)

Genau wie dieses Outfit, was ich mir kaufen möchte:

Die Jeans die da hängt nicht, so mit Leggins, genau wie das Model das an hat :-)
Ich finde die Sachen von H&M für den Herbst sowieso unglaublich schön! Ich hab gestern mal im Katalog geblättert und es hieß bei der Hälfte der Sachen: Und das möchte ich, und das, und das, und das, ah und das auch :D
Meine Mama und mein Papa werden begeistert sein! :D
Puh. Aber erstmal möchte ich morgen die Sachen von Zara! :'D
So, morgen erfahrt ihr dann, dass ich die Sachen bekommen habe! :D

Zum Schluss nochmal: Ich liebe meine Freunde und meine Familie.


xoxo, Tam



Luuust!

Guten Abend, meine Lieben.
Okaay. Ich muss was los werden: Ich habe Hunger!
Ich nehme son Zeugs, das heißt Almased. Das ist son Pulver, was man in Wasser oder Milch auflösen kann. Das ist zum Abnehmen. Ich habe damit einmal in 8 Tagen 3,5 Kilo abgenommen, ist doch was, oder? ;-)
Naja. Jedenfalls ist das wiederlich. Und man darf min. die ersten drei Tage nur die Drinks trinken. Drei davon am Tag. Wären die wenigstens lecker wäre das kein Problem aber das ist echt ekelig :D Ich tu' da noch Kakaopulver rein, so ist es okay. Und Gemüsebrühe und Kaffee darf man trinken. Wenn ich keinen Kaffee trinken dürfte würde ich eh krank werden :D Ich glaub ich hab' mich falsch ausgedrückt. Ich hab nicht wirklich Hunger, der Drink hat mich ja satt gemacht. Ich habe Lust! Auf irgendwas. Einfach nur son Stück Brot oder so :D Aber vom letzten Mal weiß ich, dass die ersten Tage die schlimmsten sind, danach gewöhnt man sich dran. In ca. 10 Tagen werde ich dann zwei Shakes am Tag trinken und eine Mahlzeit zu mir nehmen, wobei ich mich da auch an Lebensmittel halten muss, ich darf zum Beispiel kein Brot, keine Kartoffeln und (jetzt kommts!) kein Obst essen. Das ist ziemlich krass :D Aber naja, ich mach das schon ;)
Ich habe in den letzten Monaten einfach kein Sport gemacht und trotzdem so viel gegessen wie immer (das ist übrigens viel & ungesund :D ). Meine Schuld. Wenn ich Sport mache, kann ich eigentlich essen was ich möchte, und halte mein Gewicht. Ich hab mir aber überlegt trotzdem meine Ernährung ein bisschen zu verbessern, mal sehen, ob das hinhaut :b

Donnerstag, 3. September 2009

Donnerstag, 02.08.2009

Okay. Heute war nicht grade der berauschenste Tag- Schule ist viel zu langsam vergangen. Naja.


Eine Bemerkung, die hat mich heute aus der Bahn geworfen. Ich denke den ganzen Tag nicht, an das was letzte Woche passiert ist, und alle versuchen mich aufzumuntern. Dadurch gehts mir gut. Und dann frage ich Kyra (meine beste Freundin) im Matheunterricht, wie das und das geht, und dann meint mein Mathe und auch Klassenlehrer : Tamara, kannst du wiederholen, was ich gesagt habe? ich : Nein. Er : Die Erignisse der letzten Wochen könnt ihr auch später bequatschen.


1. Ich habe sie was zu Mathe gefragt, und ihr gestern schon alles erzählt. Sie ist meine beste Freundin, natürlich erzähle ich es ihr direkt.


2. Er hat das so gesagt als wär das ein kurzer spaßiger Trip gewesen, den ich ihr jetzt mit Freuden berichten müsste.


Mir ist die entwürdigende Eigenschaft aufgelegt, dass ich immer weinen muss, wenn ich sauer bin, und ich war sauer. Konsequenz: ich hab geweint.


Und dann habe ich noch weiter geweint, weil ich an meinen Opa und all das denken musste. Es war einfach zu schrecklich und der Mistkerl erinnert mich dran.


Normalerweise ist er nett, aber manchmal macht der Bemerkungen, die unter aller Sau sind.


Ich habe ihn den Rest der Stunde nicht mehr angeschaut.


Arsch.





Und jetzt der Beschluss des Tages:
Ich werde weiter leben und das ohne Trauer.



1. Mein Opa hätte das schonmal nicht gewollt.


2. Jetzt im Moment ist es nicht so schlimm für mich, weil ich ihn ja hier in Deutschland eh nicht gesehen habe, sondern immer nur, wenn ich in Spanien war, das macht es für mich lecihter ihn nicht zu vermissen.


Die Tränen und die Verzweiflung werden erst zurückkehren, wenn ich in Spanien an seinem Grab bin und er nicht da ist. Ich hoffe, dass ich bis dahin gelernt haben werde, damit umzugehen.


Nocheinmal so zu weinen wie am Tag seines Todes und am Tag seiner Beerdigung kann ich mir nicht leisten, und ich möchte das auch nicht.


Ich denke einfach daran, dass er immer irgendwie bei mir ist. Mein Opa.





Heute habe ich außerdem meine Oma zum Flughafen gebracht. Ehrlich gesagt ist sie meine Lieblingsoma, quasi. Ich liebe sie über alles, so wie meine Eltern, aber das kommt auch daher, dass ich als Kind oft mit ihr zusammen war und heute auch noch, im gegensatz zu meiner Oma, die ich fast nie sehe, da sie in Spanien wohnt und die etwas kalt ist und nicht so sehr Gefühle zeigt. Ich denke auch, dass ich nicht grade ihr Lieblingsenkelkind bin, aber das weiß ich schon lange und habe mich damit abgefunden. Ich denke, sie liebt mich trotzdem.


Ich hatte mit ihr ein paar schöne Momente letzte Woche, die ich nicht vergessen werde. Sie zeigte mir ihre liebevolle Seite, die ich egentlich noch nie zu Gesicht bekommen habe. Ich hoffe, dass ich sie nocheinmal so erleben werde. Sie ist nicht meine Lieblingsoma, aber ich liebe sie trotzdem unheimlich.





All das kann ich so locker sagen, weil ich die besten Freunde der Welt habe! Freunde, die mich lieben, sich um mich sorgen gemacht haben und immer für mich da sind. Sowas ist nicht selbstverständlich.


Hiermit nocheinmal einen großen Kuss an : Kyra, Luisa, Sophie, Marco, Meho, Marcelli Laura und Isa, die sich schon direkt gefragt hat, warum ich nicht zur Schule gekommen bin. Normalerweise mache ich nicht so viel mit ihr und sie gehört nicht zu meinen besten Freundinnen, aber sie ist toll :-)
Danke an euch.









Hier nocheinmal mein geliebter Opa. Ein Schnappschuss des letzten Jahres.








ich liebe Dich.



So, dann bis morgen ihr Lieben, xoxo

Mittwoch, 2. September 2009

Es war schrecklich.
Ich fühle mich so leer und hohl.
Nichts mehr übrig.

Mein Opa.

Montag, 24. August 2009

Adiós

Dies ist mein zweiter und vorerst letzter Post.
Meine Mama und ich haben meinen Papa eben zum Flughafen gebracht, er fliegt im Moment nach Spanien, da mein Opa (sein Vater) kurz vorm sterben ist. Mama und ich fliegen wahrscheinlich morgen früh nach, daher dieser letzter Post.
Er ist mein einziger Opa. Mein anderer starb, als meine Mama mit mir schwanger war.
Er ist vor kurzem schlimm an Krebs erkrankt wurde ins KH eingeliefert, als ich da war, aber da war immer noch diese Hoffnung, obwohl es klar war, dass er bald sterben würde, da es ein zu aggressiver Krebs ist. Und doch kam es eben wie ein Schock. Es hat mir die Füße unter dem Boden weggezogen. Ich fühle mich leer und klein. Und ich habe Angst.

Im Herbst wären wir als überraschung zu seinem 80. Geburtstag nach Spanien gefahren und hätten mit ihm gefeiert. So wie es aussieht, wird er keine 80 Jahre mehr werden.

ich liebe meinen Opa.

Sonntag, 23. August 2009

Eine Freundin wies mich grad drauf hin, dass man garnicht sieht, worum es sich hier handeln soll auf meinem blog. Ehrlich gesagt weiß ich es selbst noch nicht, von allem etwas, denk ich mal ;D Vor allem Musik, Bücher, Filme, Tanzen.
Und Mode! :D Ich wollte anstatt like a monkey in a cage sowieso : shoes bags & shitty hot dresses nehmen ;-) Vielleicht änder ichs ja irgendwann, bis dahin bleibt der Affe! :D
Bis morgen dann, Cu :-*
Zuerst was zum Namen. Vollständig lautet das Zitat : "I felt like a monkey... in a cage" KStew (Kristen Stewart) sagte es. Soviel dazu ;-)

Ich habs zwar schon gesagt aböör ich denke nicht, dass ich das hier so richtig hinkriege :D Bin die verrückteste Chaotin und naja :D Wir werden sehen ;-)

Jau, das wars erst mal :-)
(hier nochmal die heiße Kristen für euch :D )




xoxo